Intensivstation / Intermediate Care: Krankenpfleger (w/m/d)                                                     

Aus Überzeugung anders: Bringen Sie jetzt Ihre ganze Persönlichkeit und Erfahrung im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe ein und werden Sie Teil eines engagierten internationalen Teams. Wir sind ein anthroposophisches Akutkrankenhaus und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité mit 384 Betten. In 14 Fachbereichen bieten wir unseren Patienten eine ganzheitliche Versorgung, die schulmedizinische Diagnostik und Therapie mit vielfältigen Ansätzen der Anthroposophischen Medizin verbindet.

Wir suchen für unsere

Intensivstation / Intermediate Care: Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)

Wir bieten:

  • Unbefristeten Arbeitsplatz in idyllischer Umgebung fern der Großstadthektik
  • Entgelt in Anlehnung an TVöD plus Intensivzulage und ggf. Alterssicherungs- und Kinderzulage
  • Extrazahlungen bei Sondereinsätzen
  • höhere Eingruppierung bei abgeschlossenen Weiterbildungen
  • 30 Tage Urlaub plus bis zu 6 Tage Zusatzurlaub bei Wechselschicht
  • Visa-Comfort-Karte mit Einkaufsguthaben nach 6 Monaten Betriebszugehörigkeit
  • BVG-Firmenticket; Kostenlose Kfz-Stellplätze auf dem Gelände; gute Erreichbarkeit via BVG / VBB
  • Einarbeitung durch freigestellte, fachlich weitergebildete Praxisanleiterin
  • Familienfreundliches Umfeld, Voll- und Teilzeitbeschäftigung individuell anpassbar
  • Moderne, großzügige Stationen mit EDV-Dokumentation auf mobilen Endgeräten
  • geförderte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Übernahme patientenferner Tätigkeiten durch Servicekräfte

Ihre Aufgaben:

  • Grund- und Behandlungspflege, ergänzt um anthroposophische Anwendungen (Wickel, Rhythmische Einreibungen)
  • Überwachung von vitalgefährdeten Patienten mit kontinuierlichem Kreislauf-Monitoring
  • Betreuung und Einstellung von Organersatztherapien im interdisziplinären Team
  • Erfassung des patientenindividuellen Pflegebedarfs und direkte EDV-Dokumentation
  • Vorbereitung und Überwachung bei intraarterieller Blutdruckmessung, passageren Herzschrittmachern, Pulmonalis-Kathetern sowie veno-venöser Hämofiltration, ILA-active
  • Vorbereitung, Assistenz und Nachbereitung bei diagnostischen und therapeutischen Eingriffen wie zum Beispiel Kardioversion, Bronchoskopie, Tracheotomie und Lumbalpunktion
  • Überwachung der Respirator-Therapie, Pflege von kurz- und langzeitbeatmeten Patienten
  • Reanimationsbereitschaft (REA-Ruf) im ganzen Haus
  • Begleitung der Angehörigen und Bezugspersonen
  • Handhabung und Pflege medizinisch-technischer Geräte entsprechend des Medizinproduktegesetzes

Wir bieten:

  • Unbefristeten Arbeitsplatz in idyllischer Umgebung fern der Großstadthektik
  • Entgelt in Anlehnung an TVöD plus Intensivzulage und ggf. Alterssicherungs- und Kinderzulage
  • Extrazahlungen bei Sondereinsätzen
  • höhere Eingruppierung bei abgeschlossenen Weiterbildungen
  • Visa-Comfort-Karte mit Einkaufsguthaben nach 6 Monaten Betriebszugehörigkeit
  • BVG-Firmenticket
  • 30 Tage Urlaub plus bis zu 6 Tage Zusatzurlaub bei Wechselschicht
  • Einarbeitung durch freigestellte, fachlich weitergebildete Praxisanleiterin
  • Familienfreundliches Umfeld, Voll- und Teilzeitbeschäftigung individuell anpassbar
  • Moderne, großzügige Stationen mit EDV-Dokumentation auf mobilen Endgeräten
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Übernahme patientenferner Tätigkeiten durch Servicekräfte
  • Kostenlose Kfz-Stellplätze auf dem Gelände; gute Erreichbarkeit via BVG / VBB

Wir wünschen uns:

  • Ausgebildete Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d), Krankenschwestern, Bachelor of Nursing / Master of Science Gesundheits- und Krankenpflege
  • Teamfähigkeit, Engagement und Eigeninitiative
  • Teilnahme am 3-Schichtdienst
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit schwerkranken Patienten und deren Bezugspersonen
  • Fachweiterbildung in der Anästhesie und Intensivpflege wünschenswert, aber nicht Bedingung

Weitere Informationen erhalten Sie von Christiane Mehlis, Sekretariat der Pflegedienstleitung, Telefon 030/36501-150. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte an folgende E-Mail senden: pdl_at_havelhoehe.de

Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe gGmbH
Stellv. Pflegedienstleitung Beate Turczynski
Kladower Damm 221
14089 Berlin
Deutschland

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übersendung der Bewerbung per E-Mail unsicher ist. Wenn Sie Bewerbungsunterlagen vertraulich zusenden wollen, verwenden Sie bitte den Postweg oder bringen Sie die Dokumente zum Bewerbungsgespräch mit.

Jetzt online bewerben